19.02.2018

Gebührenfreies Kita-Jahr bleibt Tropfen auf den heißen Stein – NPD fordert generell beitragsfreie Kita-Nutzung

weber1Das vom Thüringer Landtag beschlossene beitragsfreie Kita-Jahr ist zwar ein erster Schritt für Thüringer Familien, geht aber nach Ansicht der Thüringer NPD längst nicht weit genug und empfindet diese Maßnahme als populistischen Akt um den Blick von der desaströsen Politik Ramelows der letzten vier Jahre abzuwenden. Die NPD steht seit eh und je für beitragsfreie Kita-Nutzung und hat dies in ihren Programmen schon immer gefordert

„Was die Landesregierung mit dem neuen Thüringer Kita-Gesetz auf den Weg gebracht hat, ist nichts weiter als ein Tropfen auf den heißen Stein. Sozial gerecht wäre eine generelle Gebührenfreiheit für Kindertagesstätten. Kinder dürfen kein Luxus sein, sie sind die Zukunft unseres Landes und dürfen nicht als Kostenfaktor für junge Familien wahrgenommen werden. Deswegen fordert die NPD auch das die Betreuungskosten in vollständiger Höhe vom Staat getragen werden.“ Sagte Patrick Weber, stellvertretender Landesvorsitzender der NPD Thüringen, zu den Plänen der Landesregierung. Weiterhin sagte er: „Wenn die Mittel, die im Haushalt des Bundes und der Länder vorhanden sind nur richtig und gerecht eingesetzt würden, wäre jede Menge Spielraum vorhanden um deutsche Familien zu unterstützen. Neben der kostenlosen Nutzung von Kitas sollte auch das Schulessen für alle Kinder kostenlos sein, dann müssten sich junge Paare nicht dreimal überlegen ob sie Kinder bekommen oder nicht. So sieht aktive Bevölkerungspolitik aus, die nicht darauf abzielt den Geburtenschwund durch Migration zu kompensieren.“

Die NPD wird sich auch weiterhin dafür stark machen das Deutschland endlich ein kinderfreundliches Land wird!



Wahlportal 2018

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen über die Kandidatur von Patrick Weber zur Bürgermeisterwahl in Sondershausen.

Nordthüringen-Bote

Vielleicht kennen Sie unsere Regionalzeitung für Nordthüringen, den Nordthüringen-Boten, schon. Hier können Sie ihn herunterladen oder in gedruckter Form kostenlos bestellen.

Für Sie im Kreistag

Seit der Kommunalwahl 2009 sitzen Patrick Weber und Steffen Herzog als Abgeordnete für Sie im Kreistag des Kyffhäuserkreis. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD im Kreistag.

Für sie im Stadtrat

Seit der Kommunalwahl 2009 sitzt die NPD für Sie im Stadtrat von Sondershausen und seit 2014 auch in den Stadträten von Bad Frankenhausen, Ebeleben und Greußen. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD in den Stadträten.

IN.BEWEGUNG 2015

Informieren und mitdiskutieren

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie fortan aktuelle Meldungen der NPD Thüringen bequem per eMail erhalten möchten.

email:

Anmelden   Abmelden

  • NPD Kreisverband Kyffhäuserkreis
  • Postfach 12 39
  • 99702 Sondershausen
 

Kontaktformular

Sie wünschen

Ich möchte die NPD im Kyffhäuserkreis mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter
Bitte abtippen captcha