12.04.2018

Aus dem Wahlprogramm von Patrick Weber: SICHERHEIT STATT EINWANDERUNG

rathausIn den letzten 2-3 Jahren war die Masseneinwanderung für jedermann spürbar. Die damit einhergehenden Konflikte sind für jeden, der mit offenen Augen durch unsere Stadt geht, wahrnehmbar. Dass der Anstieg von Kriminalität wie Diebstahl, Körperverletzungen oder gar Vergewaltigungen gleich mit eingewandert sind, kann nicht mehr geleugnet werden, wenngleich auch versucht wird, so viel wie möglich vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Ich stehe dafür, dass der Bürgermeister der Stadt Sondershausen sich konsequent dafür einsetzt, dass kein weiterer Wohnraum mehr zur Unterbringung von Asylbewerbern bereitgestellt wird. Dafür muss das Gespräch mit allen Beteiligten wie den örtlichen Wohnungsbaugesellschaften und dem Landkreis gesucht werden.

Außerdem muss vom Bürgermeister auch ganz klar gegenüber dem Land Thüringen sowie dem Landkreis deutlich gemacht werden, dass auf dem schnellsten Wege eine Umkehr der bestehenden Situation vollzogen werden muss. Darüber hinaus sollte das Ordnungsamt für den Streifendienst aufgestockt werden um mehr öffentliche Präsenz zu zeigen, der Kontakt und die Zusammenarbeit mit der Polizei muss dahingehend ebenfalls intensiviert werden. Außerdem mache ich mich dafür stark, daß keine finanziellen Anreize mehr für potentielle Asylbewerber gegeben werden. Die Wiedereinführung von Lebensmittelgutscheinen wäre ein guter Schritt, um die Zahl der Migranten zu senken, die ausschließlich aufgrund der Alimentierung, die ihnen hier zuteil wird, einwandern.



Wahlportal 2018

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen über die Kandidatur von Patrick Weber zur Bürgermeisterwahl in Sondershausen.

Nordthüringen-Bote

Vielleicht kennen Sie unsere Regionalzeitung für Nordthüringen, den Nordthüringen-Boten, schon. Hier können Sie ihn herunterladen oder in gedruckter Form kostenlos bestellen.

Für Sie im Kreistag

Seit der Kommunalwahl 2009 sitzen Patrick Weber und Steffen Herzog als Abgeordnete für Sie im Kreistag des Kyffhäuserkreis. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD im Kreistag.

Für sie im Stadtrat

Seit der Kommunalwahl 2009 sitzt die NPD für Sie im Stadtrat von Sondershausen und seit 2014 auch in den Stadträten von Bad Frankenhausen, Ebeleben und Greußen. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD in den Stadträten.

IN.BEWEGUNG 2015

Informieren und mitdiskutieren

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie fortan aktuelle Meldungen der NPD Thüringen bequem per eMail erhalten möchten.

email:

Anmelden   Abmelden

  • NPD Kreisverband Kyffhäuserkreis
  • Postfach 12 39
  • 99702 Sondershausen
 

Kontaktformular

Sie wünschen

Ich möchte die NPD im Kyffhäuserkreis mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter
Bitte abtippen captcha